Loading ...
 
   

Über Uns

 
Wasserbüffel
Wasserbüffel

Der Wasserbüffel stammt ursprünglich aus Asien und gehört zur Gattung der paarhufig, wiederkäuenden Rindern. Unsere Wasserbüffel stammen aus Rumänien und Italien.

 
Rotwild
Rotwild

Auf einer Fläche von 15ha lebt unser Rotwild naturnah, stressfrei und artgerecht. Etwa 80 Stück ernähren sich ganzjährig in der freien Natur von Gräsern, Kräutern und naturbelassenem Futter.

 
Hühner
Hühner

Unseren Hühnerstall bewohnen gewöhnliche Haushühner. Diese Art Huhn legt ganz gewöhnliche, braune Eier.

Die Ruhe, die Kraft und die Willensstärke der Wasserbüffel

Das Unternehmen Zettler

Schon lange Zeit wurden auf dem "Roaner Hof" Rinder gehalten. Durch Umorientierung stellten wir 2010 auf Rotwild um. Seither wuchs die Zahl unserer im Gatter gehaltenen Rotwilder stetig an. Derzeit dürfen wir rund 80 Rotwilder unser Eigen nennen.

Mit Beginn des Jahres 2020 wurde auch die Idee, Wasserbüffel auf unserem Hof zu züchten, geboren. Nun besitzt der "Zettler Hof" auch rund 50 Wasserbüffel, welche wir im Sommer auf der Weide und im Winter in unserem Stall halten.

 

Neben unserer Landwirtschaft haben wir auch ein
Holzschlägerungsunternehmen.